Home Control Infrarot-Heizsysteme mit Bluetooth von BURDA PerfectClime

Bran­chen­füh­rer BURDA Per­fec­t­Cli­me prä­sen­tiert eine neue Blue­tooth-fähi­ge Heiz­strah­ler-Genera­ti­on mit kos­ten­lo­ser BURDA APP und exklu­si­ven Blue­tooth DIMMER

Er ist da: der neue, was­ser­dich­te Out­door­strah­ler TERM2000 Blue­tooth (2 kW), der die kom­for­ta­ble, kabel­lo­se Steue­rung per kos­ten­lo­ser Smart­pho­ne-App (iOS & Andro­id) via Blue­tooth ermög­licht. Damit reiht sich BURDA Per­fec­t­Cli­me in die immer belieb­ter wer­den­den Home Con­trol Sys­te­me ein. Mit einem Wir­kungs­ra­di­us von bis zu 50 Metern las­sen sich bis zu acht Infra­rot-Heiz­strah­ler über die BURDA APP indi­vi­du­ell regu­lie­ren. Und dabei ist kein Sicht­kon­takt zwi­schen Smart­pho­ne und Heiz­strah­ler nötig, denn die Daten­über­tra­gung geht sogar durch Wän­de.

Die Vorteile: kabellose Bedienung und individuelle Steuerung der Infrarot-Heizstrahler

Gro­ße Ter­ras­sen­be­rei­che las­sen sich zen­tral via App ein­zeln ansteu­ern und die Ter­ras­sen­heiz­strah­ler lie­fern punkt­ge­nau Wär­me, wo benö­tigt. Außer­dem kön­nen sie jeder­zeit akti­viert und deak­ti­viert wer­den, um Kos­ten zu spa­ren. Ermög­licht wird dies durch die intel­li­gen­ten Funk­tio­nen der BURDA APP, die als kos­ten­lo­ses Down­load zur Ver­fü­gung gestellt wird. Jeder Strah­ler, der an die App-Steue­rung ange­schlos­sen ist, kann ein­zeln nament­lich benannt wer­den. Prak­tisch für die Auf­tei­lung in Ser­vice­be­rei­che: Heiz­strah­ler 1 kann so unab­hän­gig von Strah­ler 2, 3 usw. auf die gewünsch­te Wär­me­leis­tung gedimmt wer­den – und zwar stu­fen­los. Neben der Wär­me­steue­rung kann über die Soft­ware die Nei­gungs­emp­find­lich­keit, engl.: tilt sen­si­ti­vi­ty, des Heiz­strah­lers ein­ge­stellt wer­den. Die bestimmt, wann sich der Heiz­strah­ler aus Sicher­heits­grün­den selbst aus­schal­ten soll, zum Bei­spiel beim Umfal­len oder Wackeln durch ver­se­hent­li­ches Ansto­ßen. Über die TIMER-Funk­ti­on der App kön­nen alle Infra­rot-Heiz­strah­ler zur gewünsch­ten Uhr­zeit deak­ti­viert wer­den. Die BURDA APP ist mit allen iOS und Andro­id Gerä­ten (Smart­pho­ne, Tablet) kom­pa­ti­bel.

TERM2000 Bluetooth: neue Bluetooth-fähige Infrarot-Heizstrahler von BURDA PerfectClime mit drei Bedienungsoptionen (ab März 2016)

term2000-Bluetooth-COLOR-IP67-Schatten-1200

Neben der kabel­lo­sen Steue­rung via Smart­pho­ne-App kann der TERM2000 Blue­tooth auch mit der bewähr­ten Infra­rot-Fern­be­die­nung gesteu­ert oder, ganz neu, mit einem inte­grier­tem Schal­ter am Gerät manu­ell bedient wer­den. Die im Set befind­li­che Infra­rot-Fern­be­die­nung ist uni­co­diert und mit allen BURDA Blue­tooth-Strah­lern kom­pa­ti­bel. Im Gegen­satz zur App-Steue­rung müs­sen die Heiz­strah­ler jedoch ein­zeln und in Sicht­wei­te ange­steu­ert wer­den. Die Reich­wei­te der IR-Fern­be­die­nung beträgt sechs bis sie­ben Meter.
Über den ein­ge­bau­ten Schal­ter am Gerät lässt sich der Heiz­strah­ler durch ein­fa­ches und mehr­ma­li­ges Drü­cken ein­schal­ten, dim­men und aus­schal­ten.

Burda-Bluetooth-Slider-Dimmer

EXKLUSIV nur bei BURDA PerfectClime: Bluetooth DIMMER (ab März 2016)

BURDA Per­fec­t­Cli­me bringt eben­falls eine brand­neue Blue­tooth DIMMER BOX (Stan­dard 4,0) auf den Markt. Mit dem kom­pak­ten Blue­tooth Dim­mer kön­nen belie­bi­ge Infra­rot-Heiz­strah­ler aller Mar­ken, nicht nur von BURDA, ohne Blue­tooth-Schnitt­stel­le fit für die App-Steue­rung gemacht wer­den. Die BURDA APP steht mit allen oben beschrie­be­nen Funk­tio­nen als kos­ten­lo­ses Down­load für alle iOS und Andro­id Gerä­te bereit. Zusätz­lich zum Paket gibt es eben­falls eine bei­gepack­te Infra­rot-Fern­be­die­nung, mit der eine alter­na­ti­ve Dim­mung der Heiz­strah­ler via Infra­rot mög­lich ist. Der Blue­tooth DIMMER ist was­ser­fest gemäß IP65, was ihn auch für die Anbrin­gung in Außen­be­rei­chen qua­li­fi­ziert.

Die Vor­tei­le:

Mit dem neu­en Blue­tooth DIMMER kön­nen Infra­rot-Heiz­strah­ler mit einer Gesamt­leis­tung bis zu 3.000 Watt gesteu­ert wer­den (via BURDA APP oder IR Remo­te Con­trol). Auch die manu­el­le Bedie­nung ist mög­lich: wenn der BT-DIMMER direkt mit dem Heiz­strah­ler ver­ka­belt ist, kann er über einen Schal­ter am Dim­mer regu­liert, sowie ein- und aus­ge­schal­tet wer­den.
www.burdawtg.de