Elektrische Gewächshausheizung:
Heizen und Kühlen im Gewächshaus mit Infrarottechnologie

Gewächshausheizung und Kühlungssysteme mit feinstem Wassernebel für Gewächshäuser von BURDA WTG

Heiz­strah­ler und Küh­lungs­dü­sen von Bur­da WTG brin­gen Wär­me und Küh­lung in Gewächs­häu­ser und Win­ter­gär­ten. Wir bie­ten Hob­by­züch­tern und gewerb­li­chen Gärt­ne­rei­en effi­zi­en­te und kos­ten­spa­ren­de Lösun­gen für die Kli­ma­re­ge­lung im ganz­jäh­rig genutz­ten Gewächs­haus.

Der intelligente Weg zu einem guten Klima im Gewächshaus!

Modu­lar und indi­vi­du­ell auf die kli­ma­ti­schen Anfor­de­run­gen im Gewächs­haus oder Win­ter­gar­ten abge­stimmt, sor­gen Infra­rot-Kurz­wel­len­tech­no­lo­gie und super­fei­ner Küh­lungs­ne­bel für opti­ma­le Bedin­gun­gen für Anzuch­ten beson­ders wär­me­be­dürf­ti­ger Pflan­zen oder zur Über­win­te­rung.

Für ein pflan­zen­ge­rech­tes Kli­ma im Gewächs­haus emp­feh­len wir PERFECTCLIME® Infra­rot-Heiz­strah­ler mit Küh­lungs­ne­bel. Ein­fa­che Mon­ta­ge, schnel­le Wir­kung ohne Vor­lauf­zeit, kos­ten­ef­fi­zi­en­ter Betrieb.

PERFECTCLIME® Heating & Cooling

für die regelmäßige und gleichmäßige Befeuchtung von Pflanzen

Mit unse­ren paten­tier­ten PERFECTCLIME® Infra­rot­strah­lern lässt sich auch das auf­wen­digs­te Kli­ma in einem Gewächs­haus nach­stel­len. Die intel­li­gen­te und bahn­bre­chen­de Kom­bi­na­ti­on von Wär­me- und Kühl­mo­du­len kli­ma­ti­siert, befeuch­tet und wärmt in nur einem Gerät.

Ob Hob­by­gärt­ner oder pro­fes­sio­nel­ler Gar­ten­be­trieb – eine Gewächs­haus­hei­zung ist in der kal­ten Jah­res­zeit essen­ti­ell, um das Über­win­tern von Pflan­zen zu sichern. Aber nicht nur kal­te, son­dern auch tro­cke­ne Luft macht den Pflan­zen zu schaf­fen. Mit dem kom­bi­nier­ten Heiz- und Küh­lungs­strah­ler Per­fect­li­me TERM2000 IP67 bie­tet BURDA Per­fect­Cli­me die per­fek­te Lösung zur Tem­pe­ra­tur­re­ge­lung und Kon­trol­le der Luft­feuch­tig­keit im Gewächs­haus. Der Heiz­strah­ler ist mit Küh­lungs­dü­sen aus­ge­stat­tet, die in Inter­val­len feins­ten Küh­lungs­ne­bel zer­stäu­ben. Dadurch wird nicht nur die Tem­pe­ra­tur abge­senkt, wenn es im Gewächs­haus zu heiß wird, son­dern auch eine kon­stant hohe Luft­feuch­tig­keit erhal­ten. Zur Instal­la­ti­on der PERFECTCLIME –Strah­ler im Gewächs­haus benö­ti­gen Sie eine Pum­pe, zu fin­den unter Zube­hör.

Elektrische Gewächshausheizung mit Infrarot-Kurzwellentechnologie

Infra­rot­strah­ler von BURDA Per­fect­Cli­me schüt­zen die Pflan­zen vor Frost bei eisig kal­ten Außen­tem­pe­ra­tu­ren. Die kom­pak­ten Heiz­strah­ler sen­den sanf­te Infra­rot­strah­len aus, die nicht die Umluft, son­dern die Pflan­ze selbst wär­men. Somit geht kei­ne Wär­me­en­er­gie ver­lo­ren wie bei einer kon­ven­tio­nel­len Hei­zung im Gewächs­haus, und Infra­rot­wär­me ist sofort ohne Vor­lauf­zeit ver­füg­bar.