Heizgeräte für Kirchen
Infrarot Kirchenheizung

Unsere Empfehlung:
TERM2000 MULTI IP67

Kos­ten­spa­ren­de Heizlösungen mit Infra­rot-Kurz­wel­len­tech­no­lo­gie von BURDA Per­fec­t­Cli­me –
instal­liert als Kir­chen­hei­zung in über 650 Kir­chen euro­pa­weit.

Infrarot Kirchenheizung

Sakra­le Bau­ten zeich­nen sich in der Regel durch hohe und wei­te Räu­me aus. Was archi­tek­to­nisch von größ­tem Reiz ist, bedeu­tet vor allem im Win­ter, in der Über­gangs­zeit und an kal­ten Tagen eine anspruchs­vol­le Her­aus­for­de­rung für die Behei­zung. Mit Kir­chen­heiz­strah­lern, die auf moderns­ter Infra­rot-Kurz­wel­len­tech­no­lo­gie basie­ren, lie­fert BURDA Per­fec­t­Cli­me kos­ten­spa­ren­de und prak­ti­sche Lösun­gen für ein ange­neh­mes Raum­kli­ma. Die Infra­rot-Heiz­strah­ler lie­fern Sofort­wärme, wann immer benö­tigt, sind ein­fach zu mon­tie­ren und ergän­zen ide­al bestehen­de Heiz­sys­te­me in der Kir­che.

Heizgeräte für Kirchen:
Übersicht empfohlener Infrarot-Heizstrahler für Kirchengebäude

Infrarot-Heizstrahler in Kirchen für effiziente, kostensparende Sofortwärme:
TERM2000 Multi

Der TERM2000 Mul­ti Kir­chen­heiz­strah­ler lie­fert Sofort­wärme ohne Ener­gie­ver­lust. Die inno­va­ti­ven und ener­gie­ef­fi­zi­en­ten Heiz­strah­ler mit wahl­wei­se zwei oder drei Heiz­röh­ren erwär­men die bestrahl­te Flä­che, zum Bei­spiel die Sitz­flä­chen in den Kir­chen­bän­ke, und nicht das Raum­vo­lu­men. Gera­de in weit­läu­fi­gen Räu­men ist die­se Eigen­schaft ein gro­ßer Vor­teil gegen­über kon­ven­tio­nel­len Heiz­sys­te­men in Kir­chen. Dar­über hin­aus ist die Wär­me sofort und ohne Vor­heiz­pha­se ver­füg­bar, was eine direk­te und deut­li­che Kos­ten­re­duk­ti­on des Ener­gie­ver­brauchs bedeu­tet.

Kirchenheizung in dezentem Design

Das dezen­te Gehäusedesign der Infra­rot-Heiz­strah­ler in den Farb­aus­füh­run­gen* Alu­po­liert, Weiß, Schwarz, Anthra­zit oder in ande­ren RAL-Far­ben* fügt sich har­mo­nisch in das Inte­ri­eur der Kir­che ein, ohne auf­zu­fal­len oder die Atmo­sphä­re zu stö­ren. Die Heiz­ge­rä­te kön­nen mit einem Schnell­mon­ta­ge­sys­tem an der Wand oder Decke mon­tiert wer­den, um an stra­te­gisch wich­ti­gen Stel­len (Altar, Kan­zel, Kir­chen­bän­ke) Direktwärme zu erzeu­gen. Optio­nal sind unse­re Infra­rot­strah­ler aus der TERM Heiz­strah­ler-Serie auch mit Sta­tiv lie­fer­bar. Mehr dazu unter Mon­ta­ge-Zube­hör. Eine Alter­na­ti­ve zu unse­ren Wand­mo­del­len bie­tet die Kir­chen­stand­hei­zung SMART TOWER. Die dimm­ba­re Stand­hei­zung mit zwei Heiz­röh­ren ist fle­xi­bel in der Kir­che ein­setz­bar und lie­fert Sofort­wärme in einem Radi­us von 24 bis 26 qm.

* gilt nur für COLOR-Model­le
** gegen Auf­preis