Innovationspreis R+T 2018

R+T Innovationspreisverleihung

Burda WTG ausgezeichnet mit dem INNOVATIONSPREIS R+T 2018 für das MODULARSYSTEM

Mit einer neu­en, ein­zig­ar­ti­gen Sys­tem­lö­sung für die Kli­ma­ti­sie­rung von Außen­be­rei­chen sorgt das deut­sche Unter­neh­men Bur­da World­wi­de Tech­no­lo­gies GmbH (kurz: Bur­da WTG) für Furo­re. Das paten­tier­te MODULARSYSTEM kom­bi­niert wahl­wei­se Infra­rot-Heiz­strah­ler mit LED-Beleuch­tung und/oder Küh­lungs­dü­sen und passt per­fekt unter jede Mar­ki­se, Ter­ras­sen­über­da­chung, Per­go­la oder in den Win­ter­gar­ten. Mit dem MODULAREN SYSTEM prä­sen­tiert Bur­da WTG das ers­te Sys­tem für die Out­do­or­bran­che und Gas­tro­no­mie, das in jeder Län­ge, Far­be sowie Funk­ti­on kom­bi­niert und in Außen­be­rei­chen jeder Grö­ßen­ord­nung instal­liert wer­den kann. Dafür wur­de das Unter­neh­men am 26. Febru­ar 2018 mit dem renom­mier­ten Inno­va­ti­ons­preis für tech­ni­schen Fort­schritt und bei­spiel­haf­te Inno­va­ti­on im Rah­men der Welt­leit­mes­se R+T 2018 in Stutt­gart von einer hoch­ka­rä­ti­gen Jury aus­ge­zeich­net.

Preisgekrönt – maßgeschneiderte Markisenlösung für warme Terrassen

Anstel­le meh­re­rer Ein­zel­strah­ler ermög­licht das paten­tier­te Steck­sys­tem eine bün­di­ge und naht­lo­se Kom­bi­na­ti­on von Infra­rot­heiz­ele­men­ten, LED-Modu­len und /oder Küh­lungs­dü­sen, die exakt auf den Wär­me­be­darf und Aus­stat­tungs­wunsch des Kun­den zuge­schnit­ten und an bestehen­de Farb­de­signs ange­passt wer­den kön­nen. Mit einer Spe­zi­al­hal­te­rung wer­den die zusam­men­ge­steck­ten Modu­le ein­fach unter Mar­ki­sen ein­ge­hängt oder kön­nen auch an Wän­den und unter Decken befes­tigt wer­den. Ziel­grup­pen der Pro­dukt­in­no­va­ti­on sind Anwen­der aus der Gas­tro­no­mie und Hotel­le­rie, Pri­vat- und Gewer­be­kun­den sowie Her­stel­ler und Lie­fe­ran­ten aus dem Bereich Mar­ki­sen und Son­nen­schutz.

Technisch ausgereifte und optisch anspruchsvolle Wärmelösung für Gewerbe und Privat

Kern­ele­ment des Steck­sys­tems sind wet­ter­fes­te, 2.000 Watt star­ke Infra­rot-Heiz­strah­ler, die ohne Vor­lauf­zeit nach dem Prin­zip der Son­nen­strah­lung ange­neh­me Sofort­wärme schen­ken. Die Heiz­strah­ler sind mit augen­freund­li­chen ULTRA LOW GLARE Röh­ren aus­ge­stat­tet, deren Rot­licht­an­teil um 80 Pro­zent redu­ziert ist. Wer Licht möch­te, kom­bi­niert die Strah­ler mit ener­gie­spar­sa­men LED Spots (3,5Watt) und wem es im Som­mer zu heiß wird, ver­schafft sich Erfri­schung mit den paten­tier­ten PERFECTCLIME® Küh­lungs­dü­sen, die ein­fach an das Sys­tem ange­steckt und über eine Pum­pe mit Was­ser ver­sorgt wer­den. Der fei­ne Was­ser­ne­bel sorgt für eine Abküh­lung der Umge­bungs­tem­pe­ra­tur von gefühlt 12 bis 15 Grad Cel­si­us

Mes­se­rück­blick:
Bur­da WTG mit Besu­cher­re­kor­den auf der R+T 2018